Schwerer Drohnen-Unfall am Filmset

Kai Ko von Kameradrohne verletzt

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bei den Dreharbeiten zur Netflix-Serie Agent from Above am 27. Dezember 2022 zu einem schweren Unfall, bei dem der taiwanesische Hauptdarsteller Kai Ko durch Berührung mit einer Kameradrohne schwere Verletzungen davontrug. Über den Unfallhergang gibt es widersprüchliche Angaben.

Quelle: Instagram


Der Grund für den Unfall könnte in einer unsachgemäßen Verwendung der Drohne liegen. Für Nahaufnahmen ist das Fluggerät eigentlich nicht vorgesehen – doch genau das war die Situation, in der es zum Unfall kam. Durch die Berührung mit der Drohne trug der Schauspieler tiefe Schnittverletzungen im Gesicht und weitere Blessuren am Körper davon. Nachdem er blutüberströmt zusammengebrochen war, musste er sofort ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie das Management von Kai Ko bekanntgab, mussten die Schnittwunden im Gesicht mit 20 bis 30 Stichen genäht werden. "Das Produktionsteam bedauert den Vorfall und wird die Angelegenheit weiter untersuchen", heißt es von Seiten der Produktionsfirma der bisher teuersten taiwanesischen Netflix-Serie, Good Films Production. "Wir haben die Dreharbeiten für unseren Hauptdarsteller Kai vorerst unterbrochen, damit er sich ausruhen und erholen kann."

Quelle: Instagram


Unterschiedliche Aussagen über den Unfallhergang gibt es vom Management des Schauspielers und der Produktionsfirma. Nach Darstellung des Managers stammen die Gesichtswunden von den Rotoren der Drohne, die sich in das Gesicht des Schauspielers geschnitten hätten. Die weiteren Verletzungen stammten von einer Explosion der Drohne in der Nähe des Schauspielers. Die Produktionsfirma betont, die Rotoren seien von einem Schutzkorb umgeben gewesen. Auch eine Explosion habe es nicht gegeben. Woher in diesem Fall dann die schweren Verletzungen stammen, ließ der Sprecher der Produktionsfirma offen.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Neue Liebe enttarnt
Anna-Carina Woitschack präsentiert den Neuen

Die Zeit der Trauer nach der Trennung von Stefan Mross dauerte nur zwei Monate. Nun zeigt sich Sängerin Anna-Carina Woitschack mit ihrer neuen Liebe Daniel B. aus Österreich. Noch immer erscheint der Manager nur mit seinem abgekürzten Nachnamen, doch GLAM Illu hat die Identität des Neuen aufgedeckt. Weiterlesen ...

Tod einer Film-Ikone
Gina Lollobrigida mit 95 Jahren verstorben

Ein langes Leben im Zeichen des Films ist zu Ende gegangen: Gina nationale hat für immer die Augen geschlossen. Die Frau, die vor allem in den Nachkriegsjahren die Rolle der Frau im europäischen Film neu definiert hat, galt lange Zeit als schönste Frau der Welt. Aber die ikonische Schauspielerin hatte erheblich mehr zu bieten. Weiterlesen ...

Ausraster im Restaurant
Britney Spears: wild bei JOEYS

Die Persönlichkeitsstörung von Britney Spears schreitet offenbar zügig voran. Ein gemeinsamer Restaurantbesuch mit Ehemann Sam Asghari geriet zur bühnenreifen Skandalshow, nachdem einige Gäste das Paar mit ihren Smartphones filmen wollten. Bezeichnend ist die Reaktion des Ehegatten. Weiterlesen ...

Neue Liebe am Schlagerhimmel?
Florian Silbereisen und Beatrice Egli: auf der Bühne innig vereint

Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert - das sangen die Schlager-Singles Florian Silbereisen und Beatice Egli anlässlich der Abschiedsshow für Jürgen Drews und heizten damit die Gerüchteküche kräftig an. Denn die 1001. Berührung auf offener Bühne lässt zweifeln, ob noch immer nix passiert ist. Es gibt auch andere Deutungen. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 18.01.2023 - Alle Rechte vorbehalten