Unerwartet früher Tod

Lisa Marie Presley im Alter von 54 Jahren gestorben

Sie war das einzige Kind von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley. Nun musste Mutter Priscilla den Tod ihrer Tochter bekannt geben. Offenbar war die Sängerin am Donnerstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie kurz danach verstarb. Anzeichen für gesundheitliche Probleme gab es bereits in der Zeit davor.

Quelle: Instagram


"Mit schwerem Herzen muss ich bekanntgeben, dass uns meine schöne Tochter Lisa Marie verlassen hat", verkündete Mutter Priscilla Presley in einer Stellungnahme gegenüber dem Magazin People. "Sie war die leidenschaftlichste, stärkste und liebevollste Frau, die ich je kennenlernen durfte."

Bereits am Donnerstagvormittag kamen Sanitäter der Los Angeles Feuerwehr in das Haus der Sängerin in Calabasas in der Nähe von Los Angeles. Lisa Maries Ex-Ehemann Danny Keough hatte die Einsatzkräfte gerufen, nachdem seine Wiederbelebungsversuche erfolglos geblieben waren. Die Sängerin wurde daraufhin ins Krankenhaus transportiert.

Lisa Marie Presley mit Tochter Riley Keough - Quelle: Instagram


Schon beim gemeinsamen Auftritt von Lisa Marie mit ihrer Mutter Priscilla bei der Golden Globe Gala am Dienstag wirkte die Sängerin etwas angeschlagen und desorientiert, so wie bei verschiedenen anderen öffentlichen Anlässen. Lisa Marie Presley litt bereits seit Jahren an Depressionen und hatte Suchtprobleme. Auslöser der aktuellen persönlichen Probleme war vermutlich der Selbstmord ihres Sohns im Jahr 2020. Doch habe sie schon seit ihrem neunten Lebensjahr mit Schmerz und Verlust umgehen müssen, bekannte die Sängerin in einem Interview mit dem People-Magazin.

Lisa Marie Presley hinterlässt drei Töchter: Riley Keough sowie die Zwillinge Finley und Harper Lockwood.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Eine Reality-Veteranin teilt aus
Désirée Nick kann nicht mit Helene Fischer

Wäre sie visuell nicht auf so verblüffende Weise die Zukunftsversion von Helene Fischer, wäre die Kritik vielleicht glaubhafter, vor allem, weil sie nicht zum ersten mal erfolgt. So aber scheint sich da ein ausgeprägter Fall von Stutenbissigkeit anzubahnen - wie schon zuvor bei Heidi Klum. Was das mit Profilneurosen zu tun hat. Weiterlesen ...

Eine Musiklegende ist tot
Jeck Beck im Alter von 78 Jahren gestorben

Er war einer der Größten der Popgeschichte - nicht nur unter den Gitarristen. Am Dienstag ist Jeff Beck nach kurzer Krankheit verstorben, verkündet das Management des genialen Musikers im Namen der Familie. Trotz seiner genialen Fähigkeiten blieb der Gitarrist zeit seines Lebens ein Einzelgänger. Weiterlesen ...

Ein Reality-Star blickt durch
Carmen Geiss: Der wahre Grund für das Royals-Zerwürfnis

Die Welt hat eine neue Adelsexpertin mit Spezialgebiet englisches Königshaus: Carmen Geiss. In der neuen Staffel von Die Geissens verkündet die Social Media-Veteranin einer erstaunten Welt, dass sie genau weiß, was sich hinter den ehrwürdigen Mauern der royalen Schlösser abgespielt hat. Und das ist etwas ganz anderes als vermutet. Weiterlesen ...

Hollywoodstar zeigt sanfte Seite
Kate Winslet macht ihrer kindlichen Reporterin Mut

Für die Jugendsendung Logo! des ZDF sind öfter Kinderreporter unterwegs. Eine junge englische Reporterin, die vor der Aufgabe stand, Kate Winselt in London zu interviewen, zeigte im Angesicht des Hollywoodstars deutlich Nerven und wollte auf das Interview verzichten. Doch die Schauspielerin erwies sich als einfühlsame Gesprächspartnerin. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 13.01.2023 - Alle Rechte vorbehalten