Eine Musiklegende ist tot

Jeck Beck im Alter von 78 Jahren gestorben

Er war einer der Größten der Popgeschichte – nicht nur unter den Gitarristen. Am Dienstag ist Jeff Beck nach kurzer Krankheit verstorben, verkündet das Management des genialen Musikers im Namen der Familie. Trotz seiner genialen Fähigkeiten blieb der Gitarrist zeit seines Lebens ein Einzelgänger.

Quelle: Instagram


Jeff Becks Karriere begann 1965, als er bei der Gruppe The Yardbirds Nachfolger von Eric Clapton wurde. Später stieß als zweiter Leadgitarrist Jimmy Page dazu, der später die Kultband Led Zeppellin gründete. Doch schon damals erwies sich Jeff Beck als musikalischer Individualist, der sich nur schwer in Bandstrukturen einordnen konnte. Während einer Tour durch die USA kam es dann zum Bruch.

Jeff Beck wurde mit seinen innovativen Sounds und einer fast überirdischen technischen Perfektion zur Legende. Im Laufe seiner über 50 Jahre andauernden Karriere spielte er mit allen zusammen, die in der Popszene Rang und Namen haben, darunter Rod Stewart, Ron Wood und Keith Moon, mit denen er die Jeff Beck Group gründete.

Quelle: Instagram


Doch auch diesmal wurde es nichts mit seiner Rolle als Bandmitglied. Drei Wochen vor dem bereits geplanten Auftritt auf dem geschichtsträchtigen Festival in Woodstock löste er die Gruppe auf. Danach war er nur noch als Solist und Gastmusiker mit anderen Stars der Popgeschichte tätig, zuletzt noch 2022 auf einer gemeinsamen Tour mit Johnny Depp.

Jeff Beck starb nun nach einer Meningitis-Erkrankung. Sein Ruf als einer der größten Gitarristen lebt allerdings fort. Auf der Liste der 100 besten Gitarristen aller Zeiten des Musikmagazins Rolling Stone rangiert Jeff Beck auf Platz 5.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Ein Reality-Star blickt durch
Carmen Geiss: Der wahre Grund für das Royals-Zerwürfnis

Die Welt hat eine neue Adelsexpertin mit Spezialgebiet englisches Königshaus: Carmen Geiss. In der neuen Staffel von Die Geissens verkündet die Social Media-Veteranin einer erstaunten Welt, dass sie genau weiß, was sich hinter den ehrwürdigen Mauern der royalen Schlösser abgespielt hat. Und das ist etwas ganz anderes als vermutet. Weiterlesen ...

Hollywoodstar zeigt sanfte Seite
Kate Winslet macht ihrer kindlichen Reporterin Mut

Für die Jugendsendung Logo! des ZDF sind öfter Kinderreporter unterwegs. Eine junge englische Reporterin, die vor der Aufgabe stand, Kate Winselt in London zu interviewen, zeigte im Angesicht des Hollywoodstars deutlich Nerven und wollte auf das Interview verzichten. Doch die Schauspielerin erwies sich als einfühlsame Gesprächspartnerin. Weiterlesen ...

Cathy will's wissen
Cathy Hummels lässt die Hüllen fallen

Ein Hauch von Britney Spears weht derzeit durch den Instagram-Kanal von Influencerin Cathy Hummels. Wie die emotional aufs Nebengleis geratene Pop-Ikone zeigt sich nun auch Cathy Hummel ihren Followern spärlich bekleidet bis unverhüllt. Und wie bei Britney Spears kann das auch bei Cathy emotionale Gründe haben. Weiterlesen ...

Billy goes to Hollywood
Billy Idol bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame

Er hätte sich so etwas nie vorstellen können, versichert die britische Poplegende Billy Idol anlässlich der Einweihung seines Sterns auf dem berühmten Walk of Fame am Hollywood Boulevard. Es ist der Höhepunkt einer bereits 47 Jahre andauernden Karriere. Der Sänger selbst hatte eine ganz andere Sicht auf seine Laufbahn. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 12.01.2023 - Alle Rechte vorbehalten