EIne Sängerin macht reinen Tisch

Anna-Carina Woitschack spricht erstmals über ihre Beziehung

Dass es in dem glanzvollen Bild der Beziehung zwischen Sängerin Anna-Carina Woitschack und Schlagermoderator Stefan Mross einige Risse gibt, vermuten Fans und Freunde schon länger. Auch Gerüchte über eine neue Liebe der Sängerin halten sich standhaft. Jetzt spricht die Sängerin Klartext – und der klingt nicht immer freundlich.

Quelle: Instagram


Besonders die hartnäckigen Gerüchte um eine angebliche Affäre mit Love Island-Teilnehmer Adriano Salvaggio haben Anna-Carina Woitschack wohl veranlasst, nun auf ihrem Instagram-Kanal für Klarheit zu sorgen. Dabei ging es vor allem um den angeblichen Seitensprung. Einen Kommentar zum Zustand der Ehe mit Stefan Mross suchen die Fans allerdings vergeblich.

"Die letzten Wochen haben sehr viel Kraft und Energie gekostet", bekennt die Sängerin und auch, dass einige Berichterstattungen der letzten Zeit sie verletzt hätten. Dann folgt die Klarstellung: "Mir ist ganz wichtig zu betonen, dass ich zu keinem Zeitpunkt meiner Beziehung und Ehe einen anderen Mann hatte oder aktuell habe." Wer etwas über den sonstigen Zustand ihrer Ehe erfahren möchte, muss auf andere Informationsquellen zurückgreifen.

Anna-Carina Woitschack mit Mutter Antonie - Quelle: Instagram


Da gibt es beispielsweise ein Interview mit dem SWR4 aus dem Jahr 2021. Darin sagt die Sängerin auf die Frage, wer von beiden wohl in den Dingen des alltäglichen Lebens pingeliger sei, wie aus der Pistole geschossen: "Ja, schon Stefan. Der ist schon der typische, spießige Camper." Oder in einem Interview mit der Bild-Zeitung vom September 2022: "Die vergangenen Monate waren wahrlich keine leichten. Stefan kam nicht damit klar, dass ich oft beruflich allein unterwegs war. ... Leider drohte er dadurch, in alte Verhaltensmuster zurückzufallen."

Auch der Moderator hatte in dem Bild-Interview etwas zur gemeinsamen Ehe zu sagen: "Anna-Carina und ich hatten drei schwierige Monate, wir waren viel getrennt. Damit ging es mir nicht gut, seelisch wie moralisch. Ich konnte nicht damit umgehen, dass wir nicht mehr 24 Stunden am Tag zusammen waren.“ Ob ein Partner, der derart klammert, für die Sängerin auf Dauer ein vertretbarer Zustand ist, bleibt abzuwarten.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Neue Zusammengehörigkeit
Sylvester Stallone präsentiert seinen Familiensinn

Als Familienmensch stellt man sich Schauspiel-Legende und Rambo-Darsteller Sylvester Stallone gewöhnlich nicht vor. Angesichts der jüngsten Ereignisse zeigte sich der 76-jährige Hollywoodstar nun in trauter Gemeinsamkeit mit seiner jüngst wiedervereinigten Familie - und das gleich zwei Mal. Zuvor gab es ein Gespräch zu Hause. Weiterlesen ...

Mit Eiern gegen den Monarchen
König Charles III mit Eiern beworfen

Königin Elisabeth ist das nie passiert. Am Mittwoch warf ein Mann im nordenglischen York mit Eiern nach dem neuen englischen König, als dieser gerade am Straßenrand die Hände begeisterter Anhänger schüttelte. Der sofort festgenommene 23-jährige Täter hatte für seinen Angriff einen guten Grund - glaubt er zumindest selbst. Weiterlesen ...

Influencerin brüskiert Depressive
Mit der Glitzerbrille ins Fettnäpfchen

Influencer*innen brauchen Aufmerksamkeit, und die kommt oft aus kontroversen Diskussionen. Ob das der Grund für Cathy Hummels war, in einem Post zu behaupten, Depressionen bekomme man mit Sonnenlicht in den Griff, ist unklar. Nun hat sich die Deutsche Depressionsliga zu Wort gemeldet. Dabei ist alles wohl nur ein Formulierungsfehler. Weiterlesen ...

Kreative Pause der Ehefrau zuliebe
Kerstin Ott zieht sich von der Bühne zurück - vorübergehend

Schlagerstar Kerstin Ott kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, doch nun ist erst einmal Schluss damit. Die beliebte Sängerin legt eine Pause vom Arbeitsstress im Showbusiness ein - und das vor allem ihrer Ehefrau Karolina Köppen zuliebe. Man wolle nächstes Jahr mehr Zeit zusammen verbringen. Auch einen Aktionsplan gibt es schon. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 11.11.2022 - Alle Rechte vorbehalten