Endgültiger Rückzug aus der Schlagerwelt?

Tony Marshall offenbar schwer erkrankt

Der Mann, der für den nervigsten Song der Musikgeschichte verantwortlich ist (Schöne Maid), leidet nach Angaben eines Insiders offenbar an einer schweren Krankheit – nicht zum ersten Mal im Laufe seiner langen Karriere. Diesmal allerdings scheint das auch den endgültigen Abschied von der Bühne zu bedeuten. Was dahintersteckt.

Quelle: Instagram


Wiederholt musste der Schlagerstar gesundheitliche Schicksalsschläge hinnehmen. So kam es 2019 zu einem Schlaganfall, dem ein akutes Nierenversagen folgte. Bereits damals nahm die Krankheit lebensbedrohliche Ausmaße an. Seit dieser Zeit muss sich der Sänger einer regelmäßigen Dialyse unterziehen.

Dem folgten in den Jahren danach Diabetes, Herzprobleme und eine Nervenkrankheit. Erneut kritisch wurde es 2021, als Tony Marshall wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus auf der Intensivstation künstlich beatmet werden musste. Im Mai 2022 musste der Stimmungsstar wegen einer Notoperation ein Konzert absagen. Während aller Schicksalsschläge treu an seiner Seite: Ehefrau Gaby, mit der der Sänger mittlerweile seit 60 Jahren verheiratet ist und die drei gemeinsamen Kinder.

Quelle: Instagram


Nun scheint Tony Marschall erneut schwer erkrankt zu sein – das berichtet ein anonymer Freund des Sängers gegenüber der Bild-Zeitung. Diesmal scheint die Erkrankung allerdings das endgültige Ende der Karriere des 84-jährigen ausgebildeten Opernsängers zu bedeuten. Tony Marshall soll sich nach einem vorübergehenden Aufenthalt in einer Senioreneinrichtung in den Kreis seiner Familie zurückgezogen haben, wo er die erforderliche Pflege erhält.

Der Musik von Tony Marshall mögen viele Menschen ablehnend gegenüber stehen. Unbestritten bleibt aber, dass der Sänger mit Hits wie Schöne Maid oder Heute hau'n wir auf die Pauke einem Millionenpublikum Freude und gute Laune vermittelt hat. Einen ruhigen und möglichst gesunden Lebensabend hat er sich damit mehr als verdient.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Erfolg neu definiert
Taylor Swift bucht die Top Ten - komplett für sich

Mit der Erscheinen des neuen Albums Midnights von Taylor Swift setzt die Sängerin neue Maßstäbe dafür, was Erfolg für einen Popstar bedeutet. Alle zehn vorderen Ränge der Billboard-Charts sind mit Titeln aus dem Album belegt - das hat bisher noch kein Künstler geschafft - Beatles eingeschlossen. Und es gibt noch eine gute Nachricht. Weiterlesen ...

Tod auf der Bowlingbahn
Migos-Rapper Takeoff bei Party erschossen

Am Dienstag erschoss ein noch unbekannter Mann auf einer Party in einem Bowlingcenter im texanischen Houston den Rapper Takeoff, eines der drei Mitglieder der Rap-Familie Migos. Bei der Polizei waren um 2:30 Uhr morgens Berichte über Schüsse eingegangen. Rätselhaft sind bisher noch die Begleitumstände. Weiterlesen ...

Comeback durch die Hintertür?
Luke Mockridge macht eine neue Show - oder doch nicht?

Einst war er das beste Show-Pferd im Sat.1-Stall - dann bereiteten Anschuldigungen seiner Ex-Freundin wegen sexueller Gewalt der Karriere von Star-Comedian Luke Mockridge ein jähes Ende. Doch nun häufen sich die Gerüchte, der Komiker kehre 2023 mit einer neuen Show zu Sat.1 zurück. Verblüffend ist die Reaktion des Senders. Weiterlesen ...

Ein Moderator greift zur Waffe
Thore Schölermann: Im Notfall auch mit der Waffe kämpfen

Respekt - das ist das am meisten genutzte Wort in den Kommentaren zum letzten Instagram-Post von ProSieben-Moderator Thore Schölermann. Der nämlich hat sich jüngst bei der Bundeswehr reaktivieren lassen, um Deutschlands Demokratie auch mit der Waffe in der Hand zu verteidigen. Einer der Gründe stimmt nachdenklich. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 03.11.2022 - Alle Rechte vorbehalten