Frohe Botschaft für die Dschungelkönigin

Jenny Frankhauser: Der kleine Prinz ist da!

Schon am Donnerstag kam es zu der frohen Botschaft. Reality-TV-Star Jenny Frankhauser, Halbschwester von Daniela Katzenberger, meldet in den sozialen Medien die Ankunft ihres Babys. Auch Geschlecht und Namen erfahren Fans und Follower. Bei letzterem gibt es allerdings eine Überraschung.


Jenny Frankhauser ist überglücklich. Sie und Partner Steffen König melden die Ankunft eines kleinen Jungen. Auch der Name steht schon fest: Damien Andreas König. Somit wird der Nachwuchs den Nachnamen des Vaters tragen, was viele Fans so nicht erwartet hätten.

"Aus Liebe wurde Leben", kommentiert die ehemalige Dschungelcamp-Gewinnerin das erste Foto der Hand ihres Babys. Das ist der vorläufige Schlusspunkt einer über Monate laufenden Social Media-Berichterstattung über ihre Schwangerschaft.

Quelle: Instagram


Unter den Gratulanten in der Kommentarspalte finden sich zahlreiche bekannte Namen, darunter Nico Schwanz, Simone Ballack und natürlich Schwester Daniela Katzenberger.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Foffi - Tod eines Party-Prinzen
Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot

Von einem leibhaftigen Papst getauft zu werden, bedeutet nicht zwangsläufig, ein gottesfürchtiges Leben zu führen. Das belegte auf glamouröse Weise Ferfried Prinz von Hohenzollern, von Freunden und Bewunderern Prinz Foffi genannt. Am bekanntesten wurde der frühere Rennfahrer allerdings durch eine Affäre. Weiterlesen ...

Noch-Ehemann nimmt die Kinder an sich
Polizei ermittelt gegen Melanie Müller

Die Verdachtsmomente erhärten sich, dass Schlagersängerin Melanie Müller tiefer in die rechtspopulistische Szene verwickelt ist als zunächst angenommen. Derzeit ermittelt die Polizei Leipzig gegen die Sängerin, vor allem durch die intensive Auswertung eines Videos. Noch-Ehemann Mike Blümer sieht sich zu einem drastischen Schritt gezwungen. Weiterlesen ...

Ein Leben nach der Karriere
Bruce Willis verkauft sein Gesicht

Eigentlich hat Hollywood-Actionstar Bruce Willis seine Karriere bereits im März offiziell beendet. Trotzdem wird er vermutlich weiterhin in Filmen und Werbespots auftauchen, allerdings nicht selbst, sondern als digitaler Klon. Der Schauspieler hat die Rechte an seinem Gesicht an ein Deepfake-Studio verkauft. Die erste Anwendung überzeugt allerdings nicht ganz. Weiterlesen ...

Ehe als Scientology-Manöver?
Ex-Scientologe: Ehe von Tom Cruise und Nicole Kidman war arrangiert

In seinem neuen Buch mit einem unaussprechlich langen Namen beschreibt der früher hochrangige Scientologe Mike Rinder neben seiner Flucht aus den Fängen der Organisation, welche Rolle Scientology-Oberguru David Miscavige sowohl bei der Eheschließung als auch bei der späteren Scheidung spielte. Auch er selbst hatte seinen Part darin. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 01.10.2022 - Alle Rechte vorbehalten