Erneuter Kindersegen

Blake Lively und Ryan Reynolds: Kind Nummer vier im Anmarsch

Ob es diesmal ein Junge wird, ist noch nicht bekannt. Auf jeden Fall freut sich das Schauspieler-Ehepaar Blake Lively und Ryan Reynolds auf das vierte Baby, wie das auf einer Veranstaltung in New York präsentierte Baby-Bäuchlein belegt. Der Vater gibt allerdings zum freudigen Ereignis eine widersprüchliche Botschaft ab.



Zur Familie gehören bisher die Töchter James (7), Inez (5) und Betty (3). Ob sich zu dem Familienglück bald ein Junge gesellen wird, ist bisher noch ein gut gehütetes Geheimnis. Auch über das genaue Geburtsdatum hüllen sich die stolzen Eltern noch in Schweigen.

Kinderreiche Familien gehören bei dem Schauspieler-Ehepaar offenbar zur Tradition. Beide Partner stammen aus kinderreichen Familien und wollen die Serie offenbar nicht abreißen lassen. Bei den Kommentaren zum anstehenden Familienzuwachs gibt es allerdings leichte Unterschiede.



"Durch die Kinder habe ich gelernt, mich in meiner Haut viel wohler zu fühlen", verkündet Blake Lively (35) in einem Interview mit dem Forbes-Magazin. "Ich habe mich noch nie so wohl in meinem Körper und selbstbewusst gefühlt." Ehemann Ryan (45) kleidet seine wahren Gefühle offenbar lieber in eine scherzhafte Bemerkung: "Vater zu sein ist das schönste Gefühl der Welt – natürlich abgesehen von den wundervollen Jahren, die ich ohne Kind verbracht habe", verkündete der Schauspieler bereits 2016 per Twitter.

Auch aktuell auf GLAM Illu:

Royaler Zoff um drei Buchstaben
Meghan und Harry: Unmut über fehlenden Titel für ihre Kinder

Wie schon durch eine Bemerkung von Herzogin Kate angedeutet, scheint sich die Annäherung des abtrünnigen Royals-Paares Harry und Meghan auf die Trauerfeierlichkeiten um die verstorbene Königin Elisabeth zu beschränken. Nun ist wieder Streit angesagt - diesmal um einen fehlenden Titel. Der hat allerdings ernste Konsequenzen. Weiterlesen ...

Allein zu Haus - und trotzdem glücklich?
Jenny Elvers: "Ich habe keinen Zugzwang"

Die letzte Liebesbeziehung hielt nur ein paar Wochen: Dann gingen Reality-TV-Größe Jenny Elvers und Sänger Marc Terenzi wieder getrennte Wege. Während der 44-jährige Musiker bereits wieder in festen Händen ist, freut sich die 50-Jährige über ihren Single-Status. Sagt sie zumindest. Man kann aber auch zwischen den Zeilen lesen. Weiterlesen ...

Die Nächste als neues Kapitel?
Leonardo DiCaprio und Gigi Hadid: Abschied vom Gewohnten

Es ist erst kurze Zeit her, seit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio die Beziehung mit Model Camila Morrone bei deren Erreichen des von ihm definierten Verfallsalters von 25 Jahren beendet hat. Nun melden Insider Anzeichen einer neuen Affäre mit Gigi Hadid. Auch sie ist wieder ein Topmodel, doch es gibt auffallende Unterschiede. Weiterlesen ...

Steuerfreiheit für britischen Monarchen
Charles III erbt 750 Millionen Euro - steuerfrei

Wer eine Erbschaft antritt, muss Erbschaftssteuer bezahlen, in Großbritannien zum Beispiel 40 Prozent - es sei denn, man ist König. Der nämlich ist von jeglicher Erbschaftssteuer befreit, aus Gründen, die nicht unbedingt einleuchten. Zu verdanken hat der neue englische König das einem früheren Premierminister. Weiterlesen ...

Mehr aktuelle News: Hier klicken !

Glam Illu - 16.09.2022 - Alle Rechte vorbehalten